Jahnstr. 62 / Oeder Weg

60318 Frankfurt am Main


Telefon 069 / 59 26 80

Pianohaus Atzert
Suche

Atzert goes green

Atzert pflanzt Bäume...

Im Klavierbau werden natürliche Ressourcen wie Holz verarbeitet. Die Eigenschaften der verschiedenen Hölzer verhelfen dem Klavier und dem Flügel zu seinem unnachahmlichen Klang. Jedoch wachsen Bäume nicht von selbst, sondern sie müssen gepflanzt werden.

Das Pianohaus Atzert hilft dabei, indem wir für jedes Klavier oder Flügel, welches zu Ihnen nach Hause kommt, einen Baum in den Wäldern der Südostheide pflanzen lassen.

Nachhaltigkeit für den Klavierbau

Durch unser Aufforstungsprojekt leisten wir einen wichtigen Beitrag für den Erhalt der im Klavierbau verwendeten Hölzer von Birken, Eichen, Pappeln, Buchen und Fichten. Sie können dieses Projekt automatisch unterstützen, indem Sie sich für Atzert entscheiden.

Ein gutes Gefühl

Die Natur bietet dem Menschen viele schöne Momente. Durch das Aufforstungsprojekt haben wir die Möglichkeit, der Natur etwas zurückzugeben. Unsere Umwelt wird in vielerlei Hinsicht stark beansprucht. Aus diesem Grund ist es uns ein Anliegen, aktiv etwas für die Umwelt zu tun.

 


Pianohaus Anton Atzert in Frankfurt - Klaviere und Flügel 
Klavier-Experten mit Tradition für Frankfurt Rhein Main Taunus

Ausstellung mit mehr als 100 anspielbaren Instrumenten!

60318 Frankfurt Main,  Jahnstr. 62 / Ecke Oederweg
Tel. 069 - 59 26 80
Alt Anfahrt
Alt Öffnungszeiten 
 

Aktiv für die Umwelt

Es ist an der Zeit, die Umwelt auf Händen zu tragen. Machen Sie mit. Es kann so einfach sein, einen Baum zu pflanzen.

Hoch hinaus

Wussten Sie, dass der höchste Baum der Welt 132,58 Meter hoch gewachsen ist? Nur wenige Bäume wachsen über 100 Meter, zum Beispiel Mammutbäume oder Eukalyptusbäume.

 
 
SitemapÜber unsImpressumKontaktKlaviereFlügel